Über Uns

Durch Gespräche und eine wachsende Freundschaft reflektieren Micha und Anni über das Leben, diskutieren Zweifel und Ängste und die unbeantwortete Frage, wie man das Leben abseits der Yogamatte navigiert.

In dieser Zeit aufregender Erkentnisse beschlossen Micha und Anni, einen Ort zu schaffen, an dem Experten aus den Bereichen Wellness, Gesundheit und Bewegung  ihr Wissen teilen können. Einen Ort für sich und andere Frauen, für Inspiration, um sich den alltäglichen Veränderungen mit neuen Persepektiven zu stellen. Humor und Ehrlichkeit kommen dabei nicht zu kurz. So teilen Micha und Anni ihre persönlichen ‘Trial & Error’-Erfahrungen auf der Reise zu sich selbst. Immer in der Hoffnung auch andere Frauen auf ihrer Reise zu begleiten.

181106_kyoo_Bernsteinsee_by_JuliaZierer200.jpg
 
181106_kyoo_Bernsteinsee_by_JuliaZierer182.jpg

Über Micha

Eigentlich führt Micha ein Doppelleben. Kreative Markenberatung bei Tag und Yogalehrerin in allen anderen Situationen.

Seit sie das erste Mal auf einer Yogamatte stand, ist Yoga aus ihrem Leben nicht mehr wegzudenken. In den letzten 20 Jahren sind nicht nur immer neue Yogarichtungen- und Lehrer hinzugekommen, sondern auch der Wunsch selber als Yogalehrer/in tätig zu werden. 2013 absolvierte Micha ihre Yoga Alliance zertifizierte Ausbildung und unterrichtet seitdem in und um Berlin. Am liebsten im Soho House Berlin, mit kleinen privaten Gruppen oder One-on-One.

2015 eröffnete sie Your Space ein temporäres Studio für Bewegung, Körperarbeit, Achtsamkeit und kreativen Ideenaustausch. Der Wunsch ständig zu lernen, Körper und Geist immer wieder neuen Input zu geben, sich weiterzuentwickeln und Neues zu probieren, ist Micha’s eigentlicher Antrieb. Das zeigt sich nicht nur in ihren Yogastunden, sondern auch in ihrer Art und Weise ihre Kunden ganzheitlich zu beraten. Und natürlich auch mit the kyōō und der Möglichkeit, viele neue Themen, mit vielen neuen Menschen zu besprechen und davon zu lernen.

 
181106_kyoo_Bernsteinsee_by_JuliaZierer047.jpg

Über Anni

Anni lebt und liebt in Berlin. Nach dem Studium der Gesellschaftswissenschaft an der Universität der Künste Berlin widmete sie sich neben dem ersten eigenen Unternehmen verschiedenen kreativen Projekten im Bereich der gesellschaftsrelevanten Medien. Sie lebt ein Leben der Vielseitigkeit, in dem man nicht selten scheitert, um daran zu wachsen. Jedes neue Projekt ist für sie ein Konglomerat aus Texten, Bildern und Dingen, die sie tagtäglich begeistern, die sich in ihrem Kopf und nicht selten auch in ihrem Herzen einschreiben. 

Als freiberufliche Beraterin entwickelt sie sich stets in ihrer Rolle der kreativen (Marken-)Strategin weiter. Ihre Kompetenz in den Bereichen des Digitalen nutzt sie, um Unternehmen Lösungen zu bieten für eine Welt, die sich nicht nur rasant verändert, sondern schon lange nicht mehr nur auf den Straßen, sondern den digitalisierten Märkten dieser Welt stattfindet. 

Ihre Liebe zu Yoga, Meditation und den Themen der Achtsamkeit und dem Respekt vor dem eigenen Körper führen nicht selten zur Verschiebung von Prioritäten. Schon lange liegt ihr Fokus nicht mehr nur im Arbeiten selbst, sondern dem Sein an sich und der Freude an Leichtigkeit.